Putenfleisch mit Ananas und Curry

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Putenfleisch (in Würfel geschnitten)
  • 1 Dose(n) Ananasstücke (klein)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt, mittelgroß)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Currypulver (gehäuft)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Olivenöl erhitzen und die Zwiebelstückchen anbraten. Das Putenfleisch dazugeben und unter Rühren ebenfalls anbraten.
  2. Wenn das Fleisch nicht mehr rosa ist, salzen und den Curry zugeben.
  3. Unter Rühren weiterrösten, bis der Currygeruch intensiv ist. Mit dem  Ananassaft aufgießen und kurz ziehen lassen.
  4. Zum Schluss die Ananasstücke dazugeben, kurz aufkochen lassen, evtl. noch mit etwas Wasser aufgießen, abschmecken und das Putenfleisch servieren.

Tipp

Das Putenfleisch mit Ananas und Curry schmeckt am besten mit Reis.

  • Anzahl Zugriffe: 20753
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Putenfleisch mit Ananas und Curry

  1. jobse
    jobse kommentierte am 20.02.2020 um 23:33 Uhr

    Frische Petersilie passt gut dazu

    Antworten
  2. oma62
    oma62 kommentierte am 09.05.2018 um 17:18 Uhr

    Ein sehr feines, einfaches und schnell gemachtes Currygericht.

    Antworten
  3. autumn
    autumn kommentierte am 30.12.2015 um 01:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. rudi1
    rudi1 kommentierte am 15.05.2015 um 09:25 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  5. hm 1
    hm 1 kommentierte am 10.03.2015 um 16:03 Uhr

    sehr gutes REzept

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Putenfleisch mit Ananas und Curry