Putenbraten

Zutaten

Portionen: 5

Für den Braten:

Für die Sauce:

  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Karotte
  • 1 Stk. Petersilienwurzel
  • 1 Stk. Sellerieknolle
  • 1 TL Rosmarin
  • 1/2 TL Rosmarin
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Sojasauce
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 TL Maisstärke
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Putenbraten das Fleisch gut mit Thymian Salz und Paprika einreiben. Das Gemüse (Zwiebel, Karotte, Selleriewurzel und Petersilwurzel) fein schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen.
  2. Das feingeschnittene Gemüse anlaufen lassen und das Fleisch von allen Seiten gut anbraten, dabei das Gemüse etwas zur Seite schieben. Am Ende noch das Tomatenmark mitbraten und dann mit der Suppe aufgießen und den Rosmarin und den Thymian dazugeben.
  3. Im 180 °C vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene ca. 1 1/2 Stunden braten. Am Schluß das Fleisch herausheben, den Saft etwas angießen und dann abseihen.
  4. Je nach Stärke eventuell noch etwas mit Suppe verdünnen und mit Maisstärke binden. Das Fleisch mit Saft und Rosmarinkartoffel und Salat nach Geschmack servieren.

Tipp

Zum Putenbraten passen auch andere Beilagen nach Wahl.

  • Anzahl Zugriffe: 24737
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Putenbraten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Putenbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Putenbraten