Punschhalbmonde

Zubereitung

  1. Für die Punschhalbmonde Mürbteig wie im Grundrezept beschrieben herstellen.
  2. Das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.
  3. Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken. Halbmondförmige Kekse ausstechen. Die Kekshalbmonde auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12 Minuten backen lassen.
  4. Nach dem Auskühlen die Hälfte der Kekse mit Punschglasur bestreichen und mit Schokoladesternen bestreuen. Trocknen lassen.
  5. Danach mit Marmelade jeweils einen Punschkeks mit einem Keksboden zusammenkleben.

Tipp

Ein wunderbares Punschhalbmonde Rezept!

Eine Frage an unsere User:
Welche Marmelade passt besonders gut zu den Punschhalbmonden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 30767
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare25

Punschhalbmonde

  1. evagall
    evagall kommentierte am 28.11.2019 um 04:49 Uhr

    Glühweingelee

    Antworten
  2. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 04.12.2017 um 15:29 Uhr

    Traubenmarmelade (von der Isabellatraube) mit einem Schuss Rum vermischen!

    Antworten
  3. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 29.03.2017 um 21:02 Uhr

    Marillenmarmelade

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 17.12.2016 um 22:37 Uhr

    Kirschmarmelade

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 19.11.2016 um 14:54 Uhr

    Bei uns daheim werden die Punschhalbmonde mit Ribiselmarmelade zusammengeklebt

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Punschhalbmonde