Punschhalbmonde

Anzahl Zugriffe: 40.240

Zutaten

  •   Mürbteig Grundrezept
  •   Schokosterne (zum Dekorieren)
  •   Punschglasur
  •   Marillenmarmelade

Zubereitung

  1. Für die Punschhalbmonde Mürbteig wie im Grundrezept beschrieben herstellen.
  2. Das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.
  3. Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken. Halbmondförmige Kekse ausstechen. Die Kekshalbmonde auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12 Minuten backen lassen.
  4. Nach dem Auskühlen die Hälfte der Kekse mit Punschglasur bestreichen und mit Schokoladesternen bestreuen. Trocknen lassen.
  5. Danach mit Marmelade jeweils einen Punschkeks mit einem Keksboden zusammenkleben.

Tipp

Ein wunderbares Punschhalbmonde Rezept!

Eine Frage an unsere User:
Welche Marmelade passt besonders gut zu den Punschhalbmonden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

31 Kommentare „Punschhalbmonde“

  1. Huma
    Huma — 28.12.2022 um 08:20 Uhr

    Auch mit Orangenmarmelade, welche mit etwas Orangenlikör verrührt wird, passt wunderbar.

  2. franziska 1
    franziska 1 — 19.12.2022 um 13:30 Uhr

    sehr köstlich

  3. Fani1
    Fani1 — 10.12.2020 um 09:50 Uhr

    Weichselgelee

  4. IngeSkocht
    IngeSkocht — 8.12.2020 um 14:17 Uhr

    Kürbis - Ingwer Marmelade

  5. szpthi
    szpthi — 8.12.2020 um 13:00 Uhr

    Zimtsirup

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Punschhalbmonde