Porree-Kartoffelgratin mit Wurst

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 g Gemüselauch
  • 2 EL Butter
  • 1 Waadtländer Saucisson (groß)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 200 ml Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Gruyère (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden und in gut 1 cm breite Ringe schneiden.
  2. In einer großen Bratpfanne die Butter erhitzen und den Porree beigeben. Wenig Wasser hinzfügen und das Gemüse auf kleinem Feuer unter gelegentlichem Umrühren zehn bis fünfzehn min quasi im eigenen Saft weichdünsten.
  3. Gleichzeitig mit der Vorbereitung des Lauchs die Saucissons in eine Bratpfanne geben, mit kaltem Wasser bedeckt zum Kochen bringen und vor dem Siedepunkt (Wasser darf auf keinen Fall machen, sonst platzt die Wurst!) jeweils nach Grösse 35-45 min gar ziehen.
  4. Die Erdäpfeln abschälen und in Würfel schneiden. Nach zehn min Kochzeit zum Porree Form. Den Weißwein hinzugießen, das Ganze mit Salz sowie Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel weitere 20-25 Minuten leicht köcheln lassen.
  5. Das gekochte Gemüse in eine Auflaufform gleichmäßig verteilen. Die Wurst in Scheibchen schneiden und in das Lauchgemüse legen. Alles mit dem Käse überstreuen.
  6. Den Lauchpapet im auf 220 Grad aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil zwölf bis fünfzehn Min. überbacken.

  • Anzahl Zugriffe: 851
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Porree-Kartoffelgratin mit Wurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Porree-Kartoffelgratin mit Wurst