Plunder-Nussschnecken

Zutaten

  • 1 Pkg. Plunderteig (oder selbstgemacht)
  • Marillenmarmelade
  • 1 Portion(en) * Nussfüllung (siehe Link im Text)
  • etwas Wasser (zum Bestreichen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Plunder-Nussschnecken zunächst ein Backblech mit Backpapier belegen. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  2. Den Plunderteig ausrollen. Mit der Marmelade bestreichen und die Nussfüllung gleichmäßig darauf verteilen. Am Rand etwa 2 cm frei lassen.
  3. Den Teig der Länge nach straff einrollen. Ungefähr 2 cm breite Stücke herunterschneiden und mit der Schnittfläche nach oben auf das Backblech setzen. Mit etwas Wasser bestreichen.
  4. In das Backrohr schieben und so lange backen bis der Teig knusprig und goldgelb ist (siehe auch Packungangabe des Teigs).
  5. Die Plunder-Nussschnecken vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.
  6. Hier finden Sie das Video zu diesem Rezept.

Tipp

Die Plunder-Nussschnecken können auch mit Mohn- oder Zimtfüllung gebacken werden.

  • Anzahl Zugriffe: 10606
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Plunder-Nussschnecken

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Plunder-Nussschnecken

  1. solo
    solo kommentierte am 15.02.2020 um 17:46 Uhr

    Mit Zitronenglasur auch sehr gut.

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 24.09.2018 um 10:51 Uhr

    Diese Plunderschnecken schmecken auch mit einer Mohnfüllung sehr gut. Meistens fülle ich die Hälfte mit Nuss- und die andere mit Mohnfülle.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Plunder-Nussschnecken