Pizzateig

Zutaten

Portionen: 6

  • 1000 g Mehl
  • 40 g Salz
  • 600 ml Wasser (kaltes)
  • 1 Würfel Hefe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Pizzateig 500 – 600 Gramm Mehl in eine Schüssel schütten und 600 ml kaltes Wasser dazugeben. Salz hinzufügen und ein viertel Block Hefe hineinbröseln.
  2. Mit einem Rührgerät gut vermengen bis eine eher flüssige Masse entstanden ist. Für 15 – 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Anschließend den Teig rühren bzw. kneten und währenddessen das restliche Mehl portionsweise beimengen, bis der Teig nicht mehr am Boden klebt.
  4. Den Teig in eine Schüssel mit Deckel geben und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Teigklumpen auf einer bemehlten Oberfläche in 6 Teile teilen und ausrollen.
  5. Pizzasauce draufgeben und nach Wunsch belegen.

Tipp

Am besten den Pizzateig einen Tag vorher schon zubereiten und am nächsten Tag dann zu Pizzen weiterverarbeiten.

  • Anzahl Zugriffe: 1949
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizzateig

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pizzateig

  1. solo
    solo kommentierte am 11.05.2017 um 07:09 Uhr

    Für mich gehört eine Prise Zucker dazu.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen