Pistazien-Zimt-Röllchen

Zutaten

  • 225 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 230 g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 1 EL Kristallzucker
  • 240 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz (nur wenn Butter ungesalzen ist)
  • 1 Eiklar
  • 1 EL Wasser
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Fülle:

  • 150 g Pistazienkerne
  • 115 g Zucker (braun)
  • 1 TL Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pistazien-Zimt-Röllchen in einer Schüssel Butter, Frischkäse und Zucker vermischen. Mehl, Backpulver und Salz unterrühren. Langsam mischen, dass ein weicher Teig entsteht.
  2. Aus dem Teig eine Kugel formen, in die Folie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  3. In der Zwischenzeit die Pistazienkerne klein schneiden. In einer Schüssel zusammen mit braunem Zucker und Zimt rühren. Eiklar mit 1 EL Wasser schlagen.
  4. Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  5. Die Arbeitsfläche bemehlen. Aus dem Teig drei gleich große Teile machen, dünn ausrollen und einen schönen Kreis machen. Mit Eiweiß-Mischung bestreichen und mit 1/3 von Pistazien-Füllung bestauben. Den Kreis in 16 gleiche Dreiecke schneiden.
  6. Jedes Dreieck aufrollen, von der breiten Seite bis zur Spitze. Auf Backpapier legen, wieder Eiweiß bestreichen und mit Zucker bestreuen. Ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.
  7. Das Gleiche noch zweimal mit dem restlichen Teig wiederholen.
  8. Die Pistazien-Zimt-Röllchen servieren.

Tipp

Aus den Zutaten für Pistazien-Zimt-Röllchen werden 48 kleine Pistazine-Zimt-Röllchen.

  • Anzahl Zugriffe: 10088
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Pistazien-Zimt-Röllchen

  1. ababen
    ababen kommentierte am 24.09.2016 um 09:44 Uhr

    habs nachgemacht - die Verarbeitung des Teiges ist aufgrund der Konsistenz nicht so toll - aber das Endergebnis schmeckt wahnsinnig gut.Top Rezept!!

    Antworten
  2. giuliana
    giuliana kommentierte am 01.04.2016 um 17:47 Uhr

    wird demnächst probiert

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 13.12.2015 um 18:02 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 12.12.2015 um 15:14 Uhr

    Lecker Pistazien - sehr fein!

    Antworten
  5. danan
    danan kommentierte am 30.08.2015 um 13:32 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Liz
    Liz kommentierte am 24.07.2015 um 19:44 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  7. GFB
    GFB kommentierte am 25.05.2015 um 11:34 Uhr

    Hab ich mir gespeichert, super.

    Antworten
  8. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 08.04.2015 um 07:46 Uhr

    gut

    Antworten
  9. zorro20
    zorro20 kommentierte am 21.02.2015 um 20:23 Uhr

    schon gespeichert!

    Antworten
  10. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 03.02.2015 um 21:45 Uhr

    sooo gut

    Antworten
  11. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 29.01.2015 um 13:35 Uhr

    mhh, sehr fein!

    Antworten
  12. MIG
    MIG kommentierte am 15.10.2014 um 23:59 Uhr

    feine Sache

    Antworten
  13. michi2212
    michi2212 kommentierte am 15.10.2014 um 15:34 Uhr

    sehr, sehr gur

    Antworten
  14. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 kommentierte am 15.10.2014 um 12:23 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  15. Daki88
    Daki88 kommentierte am 24.01.2014 um 13:11 Uhr

    interessant

    Antworten
  16. anni0705
    anni0705 kommentierte am 16.01.2014 um 17:22 Uhr

    mmmhhh

    Antworten
  17. rudi1
    rudi1 kommentierte am 05.01.2014 um 12:38 Uhr

    super Rezept!

    Antworten
  18. waltraud0807
    waltraud0807 kommentierte am 20.12.2013 um 10:18 Uhr

    ich liebe pistazien und zimt natürlich auch. herrlich für den winter

    Antworten
  19. Cookies
    Cookies kommentierte am 20.12.2013 um 09:53 Uhr

    Super :-)

    Antworten
  20. Lady Death
    Lady Death kommentierte am 19.12.2013 um 20:17 Uhr

    schmeckt total lecker^^

    Antworten
  21. Maisi80
    Maisi80 kommentierte am 19.12.2013 um 09:42 Uhr

    lecker und so schnell gemacht

    Antworten
  22. koema
    koema kommentierte am 19.12.2013 um 09:09 Uhr

    Feine Leckerei

    Antworten
  23. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 19.12.2013 um 07:33 Uhr

    Die Pistazien in der Fülle find ich toll!

    Antworten
  24. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 19.12.2013 um 01:16 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pistazien-Zimt-Röllchen