Pinguin-Porridge

Zutaten

Portionen: 1

Für den Porridge:

  • 50 g Haferflocken
  • 1-2 EL Haferkleie (optional)
  • 350 ml Milch (oder Wasser oder gemischt)
  • 1 Prise Salz

Für die Garnitur:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Pinguin-Porridge zunächst alle Zutaten für den Porridge aufkochen und für ungefähr 5-10 Minuten unter Rühren ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Mandarine schälen und drei Spalten heraustrennen. Bei einer davon die Enden wegschneiden. Heidelbeeren waschen und gut abtrocknen. Die Erdbeere waschen, das Grün entfernen und die Beere der Länge nach halbieren.
  3. Den fertigen Porridge rund auf einen Teller geben. Rundherum die Heidelbeeren als Körper und Flügeln anordnen. Oben die halbe Erdbeere und eine einzelne Heidelbeere hinlegen. 2 Heidelbeeren als Augen auf den Porridge legen. Unter die Augen die Mandarinenspalte mit den abgeschnittenen Ende platzieren. Die anderen beiden Mandarinenspalten als Füße unter den Porridge setzen.
  4. Pinguin-Porridge sofort servieren.

Tipp

Pinguin-Porridge bei Bedarf etwas süßen.

Die Flüssigkeitsmenge kann je nach gewünschter Konsistenz angepasst werden.

  • Anzahl Zugriffe: 2181
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pinguin-Porridge

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pinguin-Porridge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pinguin-Porridge