Pignoli - Pinienkipferl

Zutaten

Portionen: 1

  • 4 Eiklar
  • 200 g Mandelkerne, abgezogene gem.
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Zitronenaroma bzw. geriebene Zitronenschale
  • 150 g Pinienkerne
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Eiklar mit dem Rührgerät steif aufschlagen. Zucker, Mandelkerne, Vanillezucker und Citroback mischen, unter den Schnee heben. Die Menge in einer beschichteten Bratpfanne auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 gemächlich unter Rühren erhitzen, bis die Menge zur Hälfte reduziert ist. Etwas auskühlen. Mandelteig zu kleinen Kipferln formen und in Pinienkernen wälzen. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen, backen.
  3. Schaltung:
  4. 180 bis 200 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.
  5. 160 bis 180 Grad , Umluftbackofen
  6. ca. 18 Min.
  7. 60 min
  8. der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

  • Anzahl Zugriffe: 6061
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Pignoli - Pinienkipferl

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 15.03.2014 um 10:28 Uhr

    ich liebe Pignoli, wenn sie nur nicht so teuer wären....

    Antworten
  2. mausi144
    mausi144 kommentierte am 11.12.2013 um 21:15 Uhr

    warum muss ich die Masse auf der Herdplatte rösten? Dabei fällt mir ja der steifgeschlagen Schnee wieder zusammen?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 12.12.2013 um 09:53 Uhr

      Danke für den Hinweis. Wir werden dieses Userrezept nochmals überarbeiten. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pignoli - Pinienkipferl