Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Pfifferlings-Hirsotto

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 md Zwiebel
  • 1 md Porree (Stange)
  • 1.5 EL Butter
  • 300 g Eierschwammerln
  • Oder andere frische Schwammerln
  • 500 ml Gemüsesuppe; vegetabil
  • 100 g Hirse
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 2 EL Schlagobers (sauer)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!
  2. Die Schale der Zwiebel entfernen, den Porree reinigen und beides in kleine Würfel beziehungsweise in schmale Ringe schneiden.
  3. Zwiebel und Porree in der Butter andünsten. In der Zwischenzeit die Schwammerln reinigen, grössere halbieren und alle zum Zwiebel-Porree-Gemüse Form. Kurz mit andünsten und dann die Gemüsesuppe aufgießen.
  4. Die Hirse mit heissem Wasser abspülen, zu den Pilzen Form und das Ganze im geschlossenen Kochtopf 25 bis 30 Min. auf kleiner Flamme sieden. Zwischendurch umrühren.
  5. Alles zusammen mit wenig Muskat würzen. Die Sauerrahm zuletzt hineinrühren und die Petersilie darüberstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 631
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pfifferlings-Hirsotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pfifferlings-Hirsotto