Petits Fours au chocolat

Zutaten

Portionen: 15

Für den Teig:

Für die Schokoladecreme:

  • 250 ml Milch
  • 2 Rippen Zartbitterschokolade
  • 1/2 Pkg. Schokoladepuddingpulver
  • 30 g Kristallzucker
  • 125 g Butter

Für die Deko:

  • 450 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • Marzipan
  • Lebensmittelfarbe (rot)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für Petits Fours au chocolat das Backrohr auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Schokolade in Stücke brechen und in der heißen Milch schmelzen. Mit dieser Schokolademilch den Pudding laut Packungsanleitung zubereiten. Den heißen Pudding sofort mit Frischhaltefolie bedecken und kühl stellen (so bildet sich keine Haut).

In der Zwischenzeit Eier mit Zucker ca. 5 Minuten dickschaumig aufschlagen, danach das Mehl vorsichtig unterheben. Den Teig dünn auf das vorbereitete Blech aufstreichen und ca. 10 Minuten backen.

Biskuitplatte am Blech abkühlen lassen.

Butter aufschlagen und den abgekühlten Schokoladepudding esslöffelweise unterrühren. Die Biskuitplatte halbieren, eine Hälfte mit der Creme bestreichen, die andere Hälfte darauflegen und leicht andrücken. Abdecken und am besten über Nacht kalt stellen.

Marzipan mit Lebensmittelfarbe einfärben und zu Herzerl (oder anderen Figuren) formen.

Kuvertüre erweichen. Die vorbereitete Biskuit-Creme-Platte in kleine Würfel schneiden, diese mit Zartbitterkuvertüre überziehen und leicht antrocknen lassen. Mit der restlichen Kuvertüre dünne Fäden auf den Küchlein ziehen und diese mit den Marzipanherzerl dekorieren.

Petits Fours au chocolat in hübsche Papierförmchen setzen und servieren.

Tipp

Für Petits Fours au chocolat mit "Schuss" fügen Sie der Schokoladecreme 1 EL Rum hinzu.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Schmelzen von Schokolade?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4647
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Petits Fours au chocolat

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Petits Fours au chocolat

Kommentare28

Petits Fours au chocolat

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 01.02.2018 um 08:21 Uhr

    Ich schmelze Schokolade immer über Wasserdampf und dabei achten, dass das Wasser nicht aufkocht, weil bei zu Starker Hitze kann sie leicht anbrennen

    Antworten
  2. Dewadasi
    Dewadasi kommentierte am 08.03.2018 um 06:24 Uhr

    Ich schmelze Schokolade meistens in der Mikrowelle. Dafür gebe ich die kleingehackten Schokoladenwürfel in eine mikrowellengeeignete Schüssel und lasse sie für 10 Sek. in der Mikro, dann rausholen, gut umrühren und wieder in die Mikrowelle für 10 Sek. Das wiederhole ich bis die Schokolade geschmolzen ist. Geht meiner Meinung nach schneller und so ist mir die Kuvertüre noch nie verbrannt.

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 01.02.2018 um 20:09 Uhr

    über Wasserdampf

    Antworten
  4. marghie36
    marghie36 kommentierte am 01.02.2018 um 20:08 Uhr

    Ich habe mir dieses Jahr für die Weihnachtsbäckerei einen elektrisches Schmelgerät gekauft. Ich bin echt begeistert davon! Und in die Schokolade gebe ich Ceres (Kokosfett) rein, dann wird sie härter und schmeckt auch gut!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Petits Fours au chocolat