Petits Fours à la Sacher

Zutaten

Portionen: 15

Für den Teig:

  • 6 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver (ungesüßt)

Für die Füllung:

Für die Deko:

  • 200 g Kuvertüre (Zartbitter)
  • Schokoladeperlen (weiß, hell, dunkel)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für Petits Fours à la Sacher zunächst das Backrohr auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Eier mit Zucker dickschaumig aufschlagen, danach das Mehl mit Kakao versieben und vorsichtig unterheben. Den Teig dünn auf das vorbereitete Blech aufstreichen und ca. 10 Minuten (auf Sicht) backen.

Biskuitplatte auf dem Blech abkühlen lassen.

Marmelade mit Rum und Wasser erhitzen und gründlich verrühren. Die Biskuitplatte mittig durchschneiden, eine Hälfte dick mit der vorbereiteten Marmelademischung bestreichen, die andere Hälfte darauf legen und andrücken. Abdecken und kühl stellen.

Kuvertüre schmelzen. Die vorbereitete Biskuit-Marmelade-Platte in Würferl schneiden, diese mit Kuvertüre überziehen und leicht antrocknen lassen. Mit der restlichen Kuvertüre die Petits Fours à la Sacher zusätzlich dekorieren, z.B. dünne Fäden darauf ziehen und mit Schokoladeperlen verzieren.

Tipp

Petits Fours à la Sacher schmecken herrlich mit einem Klecks Schlagobers und einer heißen Tasse Kaffee.

  • Anzahl Zugriffe: 1927
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Petits Fours à la Sacher

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Petits Fours à la Sacher

  1. KarinD
    KarinD kommentierte am 19.11.2017 um 20:48 Uhr

    Hab es mit Johannisbeermarmelade probiert.Sehr köstlich!

    Antworten
  2. kstreit
    kstreit kommentierte am 19.11.2017 um 19:39 Uhr

    in der Zutaten Liste ist die Kuvertüre nicht angegeben. Wieviel braucht man?

    Antworten
    • Anja Holzer
      Anja Holzer kommentierte am 20.11.2017 um 15:00 Uhr

      Liebe kstreit! 200 g Kuvertüre sollten ausreichend sein. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 17.11.2017 um 05:41 Uhr

    Schnell und einfach gemacht und sieht gut aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Petits Fours à la Sacher