Pastete vom Lande

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pastete Eier verquirlen und kurz in einer Pfanne anrösten. Das Hackfleisch und das fein geschnittene Gemüse gut miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Blätterteig dünn ausrollen und zwei große runde Platten ausstechen, eine für den Boden und eine für den Deckel.
  3. Auf den Boden die Füllung legen, die Teigränder befeuchten und den Deckel darauf legen. Die Ränder fest andrücken und mit einer Gabel die Decke mehrfach einstechen, damit der Dampf beim Backen entweichen kann.
  4. Die Oberfläche mit dem verquirlten Ei bestreichen und die Pastete gut 40 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad backen.

Tipp

Am besten passt zu der Pastete eine Tomatenmayonnaise oder Tomatensauce.

  • Anzahl Zugriffe: 2948
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pastete vom Lande

  1. sandy661
    sandy661 kommentierte am 21.01.2018 um 10:00 Uhr

    Rezept scheint unvollständig zu sein. Was passiert mit den "angerösteten Eiern", dem Speck und der Leber?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pastete vom Lande