Parmesankörbchen Gefüllt Mit Rucola-Risotto

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt, klein)
  • 20 g Parmaschinken
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 750 ml Hühnerbouillon
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • 50 g Butterwürfel, eiskalt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 EL Olivenöl
  • 80 g Parmesan; für Körbchen
  • Toamte
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Olivenöl und Butter aufschäumen, Schalotte, Knoblauch und Schinken beifügen und kurz andünsten. Langkornreis zufügen und glasig rühren. Mit Weißwein löschen und kochen. Unter Rühren und durchgehendem Nachgiessen von Hühnerbouillon 16 bis 18 min gardünsten. Parmesan und Butterwürfel zufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Rucola in heissem Olivenöl kurz anbraten und unter den Risotto vermengen.
  2. Parmesankörbchen:
  3. Geriebenen Parmesan auf Blech mit Pergamtenpapier streuen und bei 180 °C ungefähr 5 bis 6 Min. backen. Sofort in eine geölte Tasse formen und abkühlen.
  4. Anrichten:
  5. Risotto im Parmesankörbchen zu Tisch bringen und mit Tomatenwürfeli garnieren.
  6. Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

  • Anzahl Zugriffe: 1249
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Parmesankörbchen Gefüllt Mit Rucola-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Parmesankörbchen Gefüllt Mit Rucola-Risotto