Pariser Muschelsalat

Zutaten

Portionen: 6

  • 24 Jakobsmuscheln
  • 250 g Vogerlsalat
  • 1 Karotte
  • 6 Schalotten
  • 1 Thymianzweig (frisch)
  • 1 Glas Weißwein
  • 1000 ml Wasser

Vinaigrette:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Karotte und Schalotten abschälen, in sehr feine Scheibchen schneiden. Die Jakobsmuscheln halbieren. Salatsauce vorbereiten. Den Vogerlsalat ausführlich reinigen.
  2. Für den Muschelsud die Karotten-Scheiben in einen Kochtopf mit 1 Liter Wasser geben. Den Thymianzweig hinzfügen. Alles zusammen 15 Min. blubbernd machen. Nun die Schalottenscheibchen und das Glas Weißwein dazugeben. Alles zusammen ca. 20 Sekunden zum Kochen bringen. Nun von dem Feuer nehmen.
  3. Die halbierten Jakobsmuscheln hinzfügen. Alles zusammen zurück aufs Feuer stellen und für 3-4 min auf schwacher Flamme ziehen. Die Muscheln mit einem Schaumlöffel abschöpfen, abrinnen und in der Salatsauce - mit ausreichend Kerbel - schwenken.
  4. Anrichten: Den Blattsalat auf einem Teller anrichten, mit der Salatsauce beträufeln und mit den Jakobsmuscheln garnieren. Zur Vollendung die Muscheln mit jeweils einem Karotten- und Schalottenscheibchen belegen und mit einem Kerbel-Zweiglein krönen.
  5. Servieren, derweil die Muscheln noch warm sind.
  6. Tipp: Kennen Sie violette Karotten? Es handelt sich dabei um eine alte, sehr aromatische Sorte - verwenden Sie diese doch einmal zur Abwechslung!

  • Anzahl Zugriffe: 785
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pariser Muschelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pariser Muschelsalat