Paradeisersalat Green Zebra

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Paradeisersalat die Paradeiser mit kochendem Wasser überbrühen und schälen. Das Fruchtfleisch in größere Würfel schneiden und entkernen.

Die Gurke ebenfalls schälen und entkernen, in Stücke schneiden und zu den Paradeisern in eine Schüssel geben.

Die Basilikumblätter abzupfen und in einen Mixbecher geben, alle anderen Zutaten zugeben und mit dem Pürierstab zu einer sämigen Soße pürieren.

Den Salat gut vermischen und genießen!

Tipp

Green Zebra Paradeiser haben eine sehr feste Schale, deswegen ist das Schälen unumgänglich.

Der Paradeisersalat kann noch beliebig evt. mit anders farbigen Gemüsesorten ergänzt werden.

Was denken Sie über das Rezept?
3 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Paradeisersalat Green Zebra

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 20.01.2017 um 22:31 Uhr

    Wo kann man Tomaten der Sorte Green Zebra erwerben?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche