Paradeiserrisotto mit Mangold

Zutaten

Portionen: 4

1 L Tomatenfond:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 40 Min., einfach Für den Tomatenfond:
  2. Die fein geschnittene Zwiebeln, Zucker und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Kleingewürfelte Paradeiser, Salz und Lorbeergewürz dazugeben und 15-20 Min. auf kleiner Flamme sieden, verquirlen und folgend durch ein Sieb passieren.
  3. Für den Risotto:
  4. Olivenöl im Kochtopf erhitzen, Schalotten beifügen und goldgelb anschwitzen. Risottoreis beifügen, kurz mitrösten, auf der Stelle mit Weißwein löschen. nach und nach den heissen Tomatenfond unter durchgehendem Rühren zugiessen. Der Risotto sollte nie "schwimmen", sondern nur gut durchgefeuchtet sein. Nach ca. 7 min Salz und Pfeffer beifügen, nach 18 min Parmesan dazugeben und Kochtopf von der Temperatur nehmen.
  5. Für den Mangold:
  6. Geputzten und geschnittenen Mangold in einer Bratpfanne in heissem Olivenöl und einer Prise Zucker anschwitzen. Etwa 2 min in ein kleines bisschen Tomatenfond dünsten.
  7. Paradeiserrisotto mit Mangold anrichten.
  8. Getränk:

  • Anzahl Zugriffe: 893
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paradeiserrisotto mit Mangold

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paradeiserrisotto mit Mangold