Paprika-Feta-Torte

Zutaten

Zubereitung

  1. Für die Paprika-Feta-Torte zunächst die Paprikas unter der Grillfunktion oder im sehr heißen Backrohr grillen, bis die Haut schwarz wird und blasen wirft. Dann die Haut abziehen und die Paprikas entkernen. In Streifen schneiden.
  2. Das Backrohr auf 160 °C Heißluft vorheizen.
  3. In einer Pfanne ein wenig Olivenöl erhitzen und die Paprikastreifen darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Feta würfeln, die Oliven in der Mitte auseinanderschneiden. Beides hinzufügen und ca. 10 Minuten weiterbraten.
  4. Die Milch erwärmen und den Bergkäse reiben. Eier mit Backpulver und Milch verrühren. Olivenöl, Milch und Käse unterrühren. Dann die Paprikamischung dazugeben. In eine ungefettete Form füllen.
  5. Die Paprika-Feta-Torte 45 Minuten backen.

Tipp

Die Paprika-Feta-Torte kann als Vorspeise, Jause oder Beilage serviert werden.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Paprika-Feta-Torte

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Paprika-Feta-Torte“

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Paprika-Feta-Torte