Orangenkekse

Diese klassischen Mürbteig-Kekse werden mit Orangenzucker verfeinert und garantieren mit ihrem Duft Weihnachtsstimmung pur!

Zutaten

Portionen: 20

Für den Mürbteig:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 TL Haas Orangenzucker

Für die Schokoladenglasur:

  • 2 Stk. Haas Kuchenglasur

Für die Füllung:

  • 1 Stk. Haas Marillen Fruchtfüllung (oder andere Marmelade)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Orangenkekse Mehl mit kalter Butter abbröseln, Ei, Zucker, Salz und Orangenzucker zugeben und rasch zu einem Mürbteig kneten.
  2. Den Teig 30 Minuten rasten lassen, danach etwa 3 mm dick ausrollen und Kekse ausstechen.
  3. Im vorgeheizten Rohr bei 180 ° ca. 10 Minuten backen, erkalten lassen und danach mit Marmelade füllen.
  4. Die Orangenkekse mit erwärmter Schokoladeglasur diagonal glasieren.

Tipp

Die Orangenkekse am besten in einer gut verschließbaren Keksdose
aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 10250
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Orangenkekse

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Orangenkekse

  1. Huma
    Huma kommentierte am 29.11.2021 um 12:45 Uhr

    Zum Füllen nehme ich gerne Orangenmarmelade.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen