Omelette Gargamelle mit Béchamel Sauce

Anzahl Zugriffe: 3.059

Zutaten

Portionen: 2

Omelette::

  •   5 Eier
  •   3 EL Butter
  •   1 Schalotte (fein gehackt)
  •   125 g Champignons
  •   2 EL Blattpetersilie
  •   60 g Doppelrahmkäse
  •   1 EL Greyerzerkäse
  •   Salz
  •   Pfeffer

Béchamelsauce:

  •   1 Schalotte (fein gehackt)
  •   1 EL Butter
  •   1 EL Mehl
  •   1 Kopu-Alge
  •   1 Prise Muskat
  •   250 ml Milch

Zubereitung

  1. Schalotten und Champignons in ein klein bisschen Butter so lange weichdünsten, bis alle Flüssigkeit verkocht ist. Petersilie hinzfügen und warmstellen.
  2. Eier cremig aufschlagen und in heiß-schäumende Butter gießen.
  3. Damit alles zusammen schön stockt, immer am Pfannenboden rühren. Später die angeschwitzten Ingredienzien in das Omelette Form. Pfeffern und mit Salz würzen. Doppelrahmkäse auf dem Omelette gleichmäßig verteilen und von beiden Seiten zusammenschlagen.
  4. Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen, leicht schütteln und dabei diagonal halten, damit das Omelette durch die Bratpfanne rollt und immer walzenförmiger wird, jeweils näher es zum Pfannenstiel kommt. Das Omelette darf außen nur zart gebräunt sein, Innen sollte es locker gegart sein.
  5. Omelette in eine feuerfeste Form gleiten. Herd auf Grillen einstellen. Omelette mit Béchamelsauce überziehen, mit Käse überstreuen und kurz gratinieren.
  6. Béchamel Sauce: Kochtopf mit kaltem Wasser ausschwenken, Milch mit der Kopu-Alge einfüllen, aufwallen lassen und auf kleiner Flamme etwa 15 Min. weiterkochen. Kompu-Alge ist natürliches Glutamat und beinhaltet alle Mineralien des Meers. In einem anderen Kochtopf Schalotten in Butter anschwitzen, melieren und mit der Milch aufgiessen. Mit dem Quirl glattrühren. Mit Pfeffer, Salz und frisch geriebenem Muskatnuss würzen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Omelette Gargamelle mit Béchamel Sauce“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Omelette Gargamelle mit Béchamel Sauce