Omelett mit Speck und Käse

Ein rustikales Omelett mit Speck, Käse, Zwiebel und Paprika für einen pikanten Start in den Tag oder auch als schnelles Abendessen!

Zutaten

Portionen: 1

  • 2 Eier
  • 1/4 Stk. Zwiebel
  • 2 Scheibe(n) Speck
  • 2 Scheibe(n) Käse
  • 1/4 Stk. Paprika
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Schnittlauchröllchen
  • Paprikastücke (für die Garnitur)

Zubereitung

  1. Für das Omelett mit Speck und Käse Zwiebel schälen. Zwiebel, Speck, Käse und Paprika in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Speck zugeben, etwas rösten, Paprika zugeben, weiterrösten.
  2. Eier aufschlagen, verquirlen und über das Gemüse gießen, Käse zugeben, bei geringer Hitze stocken lassen. Zusammen klappen, auf Teller geben, mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und mit Paprika garnieren.

Tipp

Zum Omelett mit Speck und Käse schmeckt frisches Schwarzbrot.

  • Anzahl Zugriffe: 21031
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Omelett mit Speck und Käse

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Omelett mit Speck und Käse

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 21.02.2017 um 14:27 Uhr

    Genau so schmeckt mir das Omelett, ich gebe noch Sahne unter die aufgeschlagenen Eier, und dein Tiroler Schwarzbrot dazu!!

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Omelett mit Speck und Käse