Apfelkiachl

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 125 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stk. Äpfel (kleine, ca. 250 g)
  • Butter (zum Herausbacken)
  • Zimt
  • Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfelkiachl die Äpfel schälen und reiben. Aus Mehl, Ei, Milch, Salz und den Äpfel einen zähflüssigen Teig bereiten. Die Butter in einer Pfanne erhitzen (nicht zu heiß), mit einem Löffel kleine Portionen in die Pfanne setzen und flachdrücken - goldgelb herausbacken.
  2. Die Apfelkiachl nach Belieben noch warm mit Zimt und Zucker bestreuen und servieren.

Tipp

Wenn die Äpfel recht sauer sind, kann man nach belieben Zucker zum Teig zufügen. Die Apfelkiachl mit frischer Milch servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3117
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelkiachl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelkiachl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen