Omas Maizena-Napfkuchen

Zutaten

  • 350 g Mehl
  • 150 g Maisstärke
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 4 Stk. Eier
  • 125 g Mandeln (geschält und gestiftelt)
  • 125 g Rosinen
  • 125 g Korinthen
  • 80 g Zitronat (in Würfelchen geschnitten)
  • 1 Prise Salz
  • Zitronenschale (abgerieben)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Tasse(n) Milch (Menge anpassen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Omas Maizena-Napfkuchen aus allen Zutaten einen Rührteig zubereiten und in einer vorbereiteten Form bei 180 Grad backen.
  2. Nach dem Stürzen und Erkalten den Maizena-Napfkuchen mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Die Backzeit vom Maizena-Napfkuchen richtet sich nach der Form (hoch oder flach). Daher einfach Stäbchenprobe machen, wenn der Kuchen beginnt, sich von der Form zu lösen.

  • Anzahl Zugriffe: 4244
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Omas Maizena-Napfkuchen

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 15.12.2016 um 19:29 Uhr

    ein gutes, fluffiges Rezept. Habe noch Rum in den Teig gegeben

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Omas Maizena-Napfkuchen