Bärlauch-Erdapfel-Püree

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Reichlich Salzwasser aufwallen lassen. Den Bärlauch reinigen, abspülen und im kochenden Wasser ca. 2 Min. blanchieren.
  2. Herausnehmen, abgekühlt abschrecken und abrinnen. Den Bärlauch klein hacken.
  3. Die Erdäpfeln im kochenden Salzwasser in ca. 20 Min. gar machen, dann schälen und durch eine Presse drücken. Das Schlagobers unter das heisse Püree rühren.
  4. Den Greyerzer unterziehen. Den Mozzarella in kleine Stückchen schneiden und ebenfalls unter das Püree vermengen.
  5. Zum Schluss die gehackten Bärlauchblätter unter das Püree heben und das Ganze mit Salz, Pfeffer sowie mit wenig Muskat würzen.
  6. g Kohlenhydrate
  7. Tipp: Zusammen mit einer großen Einheit grünen Blattsalat schmeckt das Bärlauch-Erdapfel-Püree als vegetarisches Hauptgericht.
  8. Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 836
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bärlauch-Erdapfel-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bärlauch-Erdapfel-Püree