Okraschoten mit Zwiebeln - Quimbombó con Cebollas

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Okraschoten
  • 4 Zwiebeln (klein)
  • 2 Korianderzweige (frisch)
  • 2 Stängel glatte Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Wasser
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Limone
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Okras säubern, mit einem Geschirrtuch vorsichtig den Flaum von der Schale abraspeln und die Früchte in heissem Salzwasser drei bis vier Min. blanchieren. Eiskalt abschrecken und in einem Sieb gut abrinnen. Die Zwiebeln vierteln, die Küchenkräuter hacken.
  2. In einem Kochtopf Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden. Wasser dazugeben und die Zwiebeln im geschlossenen Kochtopf weichdünsten, bis das Wasser vollständig verdampft ist. Den Knoblauch beigeben und eine Minute anbraten. Die Okras dazugeben und mit Salz würzen. Kurz heiß werden, mit Koriander und Petersilie würzen. Eventuell mit ein wenig schwarzem Pfeffer überstreuen. Mit Limonenschnitzen zu Tisch bringen.
  3. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1372
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Okraschoten mit Zwiebeln - Quimbombó con Cebollas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Okraschoten mit Zwiebeln - Quimbombó con Cebollas