Oberpfälzer Apfelschnitze

Zutaten

  • 360 g Mehl
  • 400 ml Wein
  • 50 g Öl
  • 3 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eiklar
  • 50 g Zucker
  • 1000 g Äpfel
  • 2 Zitronen (Saft davon)
  • 2 EL Rum
  • 100 g Staubzucker
  • 500 g Butterschmalz
  • Vanillezucker zum Bestreuen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Wein, Öl, Eidotter und Salz zu einem glatten Teig zubereiten. Eiklar mit Zucker steif aufschlagen und vorsichtig unter den Teig ziehen.
  2. Äpfel von der Schale befreien, in 1 cm dicke Scheibchen schneiden (ohne Kerngehäuse). Mit Saft einer Zitrone und Rum beträufeln und mit Staubzucker überstreuen. In Weinteig tauchen und im 180 °C heissem Butterschmalz zirka 3 Min. backen. Abtropfen und mit Vanillezucker überstreuen.
  3. Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 689
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Oberpfälzer Apfelschnitze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Oberpfälzer Apfelschnitze