Nussmuffins

Zutaten

Portionen: 12

  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 125 g Walnüsse (geriebene)
  • Fett (für die Form)
  • 50 ml Schlagobers (geschlagenes, zum Dekorieren)
  • Obst (etwas, für die Deko)
  • 1 Prise Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig aufschlagen. Eier und Milch zugeben, Mehl mit Backpulver vermischen und zum Butterabtrieb geben, zum Schluss die Nüsse unterheben.
  2. Muffinformen einfetten, Teig einfüllen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 °C ca. 25 Minuten backen.
  3. Auskühlen lassen, aus den Formen geben und mit Schlagobers und Fruchtstückchen dekorieren.

Tipp

Die Nussmuffins kann man auch mit geriebenen Haselnüssen machen. Wer möchte überzieht sie noch mit Schokoglasur.

  • Anzahl Zugriffe: 6242
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie verfeinern Sie diese Muffins?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nussmuffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Nussmuffins

  1. solo
    solo kommentierte am 04.03.2019 um 18:28 Uhr

    Ein ausgezeichnetes Rezept. Allerdings hatte ich nur mehr 100 g Nüsse gerieben - dafür 25 g geriebene Schokolade dazugegeben. Schmeckt vorzüglich.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nussmuffins