Nudelauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Bandnudeln (z.B. Tagliatelle)
  • 50 g Käse
  • 5 Eier
  • 150 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 4 Cocktailtomaten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nudelauflauf zunächst die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente kochen. Abgießen und abschrecken.
  2. In der Zwischenzeit für den Guss den Käse reiben und mit Milch, Eiern, Salz und Pfeffer verrühren. Die Cocktailtomaten waschen und in der Mitte durchschneiden.
  3. Eine Auflaufform (20 x 30 cm) fetten oder mit Backpapier belegen. Die Nudeln darauf verteilen und den Guss darüberleeren. Die Tomatenhälften darauflegen.
  4. Den Nudelauflauf bei 180 °C Heißluft für ungefähr 25-30 Minuten ins Backrohr schieben.

Tipp

Wer möchte, kann den Nudelauflauf zusätzlich auch mit geriebenem Käse bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 39950
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudelauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare65

Nudelauflauf

  1. sebi4477
    sebi4477 kommentierte am 27.03.2015 um 14:41 Uhr

    Leider schaut es besser aus als es schmeckt, sehr fad, selbst gut gewürzt schmeckt es langweilig, es fehlt Gemüse o.ä.

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 29.03.2016 um 08:29 Uhr

    Wir werden noch Knoblauch und Schalotten einarbeiten.

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 30.03.2016 um 14:18 Uhr

    KNOBLAU UND FEIN GESCHNITTENEN SPECK DAZU !

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 29.03.2016 um 22:06 Uhr

    mit grünem Salat, perfekt

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 29.03.2016 um 19:36 Uhr

    das ist ein Gericht, wo man seiner Fantasie freien Lauf lassen kann, ich würde noch etwas fein geschnittenen Schinken und Kräuter wie z.B. Bärlauch untermischen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelauflauf