Nougatzwetschken in Strudelteig

Zutaten

Portionen: 2

  • 4 Stk. Zwetschken
  • 50 g Nougat
  • 1 Blatt Strudelteig (Fertigprodukt)
  • 100 g Kompottmarillen
  • 2 cl Marillenbrand
  • 1 Stk. Ei
  • Butter (und Öl)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Nougatzwetschken das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die Zwetschken entkernen und mit Nougat füllen. Den Strudelteig aufbreiten, mit verquirltem Ei und Butter bestreichen und in 4 Quadrate schneiden.
  2. Jede Zwetschke in ein Stück Teig einschlagen. Die Zwetschken auf ein leicht geöltes oder mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 8 Minuten backen.
  3. Währenddessen die Kompottmarillen mit dem Marillenbrand mixen und durch ein Sieb passieren. Die fertig gebackenen Zwetschken herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen und mit der Marillensauce anrichten.

Tipp

Die Nougatzwetschken schmecken auch sehr gut mit Vanilleeis oder anderen Saucen.

  • Anzahl Zugriffe: 15179
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nougatzwetschken in Strudelteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Nougatzwetschken in Strudelteig

  1. cakepop79
    cakepop79 kommentierte am 24.08.2015 um 20:12 Uhr

    Mhmm,da läuft einem das Wasser im Mund zusamnen :-)

    Antworten
  2. Ladyamigo
    Ladyamigo kommentierte am 24.08.2015 um 19:12 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  3. aerodrone
    aerodrone kommentierte am 24.08.2015 um 18:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. barnas
    barnas kommentierte am 24.08.2015 um 15:45 Uhr

    super

    Antworten
  5. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 24.08.2015 um 15:08 Uhr

    Lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nougatzwetschken in Strudelteig