Nougatknödel

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Topfen
  • 2 Eier
  • 100 g Butter (zerlassen)
  • 80 g Grieß
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 80 g Nougat (Haselnusscreme)
  • 80 g Semmelbrösel
  • 50 g Butter
  • Zucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Nougatknödel Grieß, Topfen, Mehl, Eier, Salz, Zitronenschale und flüssige Butter rasch zu einem Teig verarbeiten und ca. 30 Minuten rasten lassen.

Aus dem Teig kleine Stücke mit Nougat füllen und kleine Knödel drehen. Salzwasser zum Kochen bringen und die Knödel ca. 10 Minuten kochen lassen.

Butter in einer Pfanne schmelzen, Semmelbrösel zugeben und hell rösten. Knödel in den gerösteten Brösel wälzen, auf Teller geben, mit Zucker bestreuen.

Tipp

Zu den Nougatknödel passt Beerensauce.

  • Anzahl Zugriffe: 8408
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nougatknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nougatknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nougatknödel