Schnelle Fonduesaucen

Zutaten

Portionen: 4

Für die Knoblauch-Senf-Sauce:

Für die einfache Cocktailsauce:

  • 2 EL Joghurt (0,1 %)
  • 2 EL Ketchup
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL     Weinbrand
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Knoblauch-Senf-Sauce Joghurt, Senf, Mayonnaise und Knoblauch gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Für die einfache Cocktailsauce zuerst Joghurt, Ketchup und Mayonnaise gut mischen und zuletzt den Weinbrand unterrühren.
  3. Die Fonduesaucen in Schalen anrichten und servieren.

Tipp

Wer die Mayonnaise für die Fonduesaucen selbst machen möchte, findet HIER das passende Rezept.

  • Anzahl Zugriffe: 50173
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Sauce mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schnelle Fonduesaucen

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Schnelle Fonduesaucen

  1. Pesu
    Pesu kommentierte am 24.12.2019 um 09:51 Uhr

    Statt Mayonnaise verwende ich Sauerrahm, die gekaufte Mayo ist zu fett und hat zu viel Eigengeschmack.

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 25.12.2017 um 22:49 Uhr

    Statt dem Granulat verwende ich frischen Knoblauch.

    Antworten
    • Gast kommentierte am 30.12.2018 um 06:59 Uhr

      ich habe diesen sommer knoblauchgranulat selbst gemacht, es ist wirklich nichts anderes als reiner knoblauch, man kann es durchaus verwenden.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schnelle Fonduesaucen