Nieren-Risotto

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Schweinenieren
  • 20 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Karotten
  • 400 g Porree (Stange)
  • 30 g Butter (oder Margarine (1))
  • 20 g Butter (oder Margarine (2))
  • 250 g Langkornreis
  • 250 ml klare Suppe
  • 250 ml Weißwein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!
  2. Nieren reinigen, wässern, würfeln.
  3. Schwammerln mit kaltem Wasser abschwemmen und in dem Wasser 25 Min. ausquellen.
  4. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, in Würfel schneiden bzw. Durchpressen.
  5. Karotten und Porree reinigen, abspülen und in Scheibchen bzw. Ringe schneiden.
  6. Zwiebeln und Knoblauch im Fett (1) glasig weichdünsten, Langkornreis, Karotten und Porree hinzufügen, mitdünsten.
  7. klare Suppe, Wein und Schwammerln mit der Einweichflüssigkeit aufgießen und 15 bis 20 Min. auf kleiner Temperatur quellen.
  8. Die Nieren im übrigen Fett (2) anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in den letzten 3 bis 5 min zum Risotto Form.
  9. Mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 917
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nieren-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nieren-Risotto