Muscheln in Weißweinsauce

Zubereitung

  1. Für die Muscheln in Weißweinsauce zunächst die Muscheln mit Sorgfalt spülen und bürsten. Porree, Zwiebel, Karotte und Paradeiser reinigen und in Würfel schneiden. Gemüsewürfel und Knoblauch mit Wasser und Weißwein sowie Salz und Pfefferkörnern aufwallen lassen.
  2. Muscheln in den Bratensud geben und ca. zehn Minuten köcheln lassen. Muscheln, die sich nach dem Kochen nicht geöffnet haben, unbedingt wegwerfen. Die geöffneten Muscheln portionsweise auf Suppentellern gleichmäßig verteilen. Den Bratensud durch ein Sieb passieren und über die Muscheln geben. Die Muscheln in Weißweinsauce sofort servieren.

Tipp

Zu den Muscheln in Weißweinsauce frisches Weißbrot anbieten.

  • Anzahl Zugriffe: 13818
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Muscheln in Weißweinsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Muscheln in Weißweinsauce

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 03.11.2017 um 21:52 Uhr

    Den Saft mit Weißwein unbedingt mit dem Weißbrot auftunken, schmeckt herrlich.

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 05.08.2015 um 07:37 Uhr

    Feines Rezept, schöne Variante.

    Antworten
  3. Franzp
    Franzp kommentierte am 01.06.2015 um 20:51 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
  4. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 11.12.2014 um 07:31 Uhr

    mhmmm

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Muscheln in Weißweinsauce