Müslikugeln

Zutaten

  • 100 g Rapsöl
  • 100 g Rohrzucker
  • 50 g Kokosflocken
  • 50 g Müslimischung (ohne Zucker)
  • 2 EL Marillen (getrocknet, kleingeschnitten)
  • 1 EL Kakao
  • Rum (nach Belieben)
  • 50 g Kokosflocken (zum Wälzen der Kugeln)
  • Papierförmchen (klein)

Zubereitung

  1. Für die Müslikugeln alle Zutaten zusammenmischen und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Danach Kugeln formen, in den Kokosflocken wälzen und in die Papierförmchen setzen.

Tipp

Wer mag, kann statt den Marillen auch Dörrpflaumen für die Müslikugeln verwenden. Der Rum kann auch weggelassen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 3262
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Müslikugeln

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Müslikugeln