Moules Mariniere - Miesmuscheln - Cz

Zutaten

Portionen: 4

  • 2000 g Miesmuscheln
  • 40 g Schalotten
  • 1 EL Dillspitzen
  • 2 Teelöffel Thymian
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 30 g Butter
  • 200 ml Weisswein
  • Pfeffer (nach Bedarf)
  • 2 Zitronen, nur Saft
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Schalotten, Dill und Thymian hacken. Petersilie abspülen, zupfen und separat klein hacken.

Muscheln hinzufügen, mit Weisswein löschen und mit Pfeffer würzen. Zugedeckt bei starker Temperatur weichdünsten, bis sich die Muscheln öffnen. Fond durch eine Serviette passieren und auf 1/3 kochen. Mit der Butter aufschwingen, nachwürzen und Saft einer Zitrone hinzufügen. Oberen Teil der Muschelschale entfernen, anrichten, mit der Sauce nappieren und mit Petersilie überstreuen.

Dazu passen Weissbrot und ein trockener Weisswein.

Bemerkungen: Nur geschlossene Muscheln verwenden. Geöffnete können verdorben sein. Nach dem Kochen müssen die Muscheln aber offen sein, die ungeoeffneten sind ebenfalls verdorben und müssen weggeworfen werden. Muscheln nie mit Salz würzen!

  • Anzahl Zugriffe: 463
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Moules Mariniere - Miesmuscheln - Cz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Moules Mariniere - Miesmuscheln - Cz