Mohnrehrücken aus Vollkorndinkelmehl

Zutaten

Für die Glasur:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst Eidotter mit Rohrohrzucker, Vanillezucker und Öl schaumig schlagen. Mohn und Rum dazu mixen. Vollkorndinkelmehl untermengen.
  2. Das Eiklar mit etwas Zitronensaft steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine befettete und bemehlte Rehrückenform streichen. Im Backrohr bei 170 °C backen. Auskühlen lassen.
  3. Inzwischen das Kokosfett erhitzen und darin die Kochschokolade schmelzen (nicht zu heiß). Mit etwas Zitronensaft vermischen und den Rehrücken damit glasieren.

Tipp

Den Mohn frisch am besten frisch mahlen. So bekommt der Rehrücken ein noch intensiveres Mohn Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 655
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mohnrehrücken aus Vollkorndinkelmehl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mohnrehrücken aus Vollkorndinkelmehl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen