Mohnparfait mit Rumbeeren

Zutaten

Portionen: 4

Parfait:

  • 15 g Mohn (gemahlen)
  • 50 ml Rotwein
  • 2 Eigelb
  • 20 g Kristallzucker
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eiklar (Eiweiß)
  • 20 g Kristallzucker
  • 150 g Obers (Sahne)

Rumbeeren:

  • 200 g Waldbeeren
  • 50 g Staubzucker (Puder-)
  • 20 ml Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mohn mit Rotwein aufkochen und einreduzieren lassen, bis eine trockene Masse entsteht, auskühlen lassen.
  2. Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz über Dampf warm aufschlagen und anschließend kalt schlagen.
  3. Eiweiße ebenfalls über Dampf warm schlagen, Zucker einrühren und dann kalt schlagen.
  4. Die Mohnmasse unter die Eigelbmasse rühren, das Eiweiß melieren und das geschlagene Obers unterziehen.
  5. Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Form füllen und am besten über Nacht ins Gefrierfach geben.
  6. Für die Beilage die Beeren waschen und abtropfen lassen. Beeren in eine Schüssel geben, mit reichlich Staubzucker bestreuen, mit Rum beträufeln und vermischen. 1 – 2 Stunden ziehen lassen.
  7. Parfait-Form aus dem Tiefkühlfach nehmen, kurz ins heiße Wasser tauchen, das Parfait herausstürzen und auf den Rumbeeren anrichten.

Tipp

Das Mohnparfait kann mit einem gebackenen Brandteigstangerl dekoriert werden.

  • Anzahl Zugriffe: 11348
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Mohnparfait mit Rumbeeren

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 27.11.2015 um 07:36 Uhr

    EIN DESSERT DELUXE .. DANKE FÜR DAS TOLLE REZEPT.

    Antworten
  2. alex64
    alex64 kommentierte am 31.10.2015 um 17:10 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. OH65
    OH65 kommentierte am 06.09.2015 um 23:00 Uhr

    super Nachtisch

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 01.09.2015 um 09:31 Uhr

    sehr verlockend

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 23.06.2015 um 13:16 Uhr

    Herrlich.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohnparfait mit Rumbeeren