Mohn-Cheesecake

Zutaten

Portionen: 16

Boden:

  • 80 g Butter
  • 150 g Butterkekse
  • 1 TL Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)
  • 1 EL Brauner Rum oder Orangensaft

Cheesecake-Masse:

  • 500 g Topfen (mager)
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 TL Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 30 g Mehl
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 3 Eier (mittelgross)
  • 250 g Mohn-Backmischung
  • 3 EL Brauner Rum bzw. Orangensaft

Glasur Und Dekoration:

  • 200 g Preiselbeerkompott
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Cassis; schwarzer Jolumnisbeerlikoer o
  • Orangen (Saft)
  • 50 g Pistazien (gehackt)

Zubereitungszeit:

  • 1 :30 Stunden plus Kühlzeit
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. 1. Butter schmelzen lassen. Kekse in einen Tiefkühlbeutel Form und mit einem Nudelwalker fein zerstoßen. Zitronenschale, Butter, Rum und Brösel zusammenkneten. Die Menge in eine am Boden mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform 24 cm ø drücken. 30 Min. abgekühlt stellen.
  3. 2. Für die Cheesecake-Menge Frischkäse, Topfen, Zitronenschale, -saft, Mehl und Vanillezucker mit den Quirlen des Mixers 5 Min. kremig rühren. Eier einzeln je 30 Sekunden unterziehen. Mohnmischung und Rum dazugeben und unterziehen. Auf den Bröselboden aufstreichen.
  4. 3. Cake im aufgeheizten Herd bei 160 °C auf der 2. Schiene von unten 45 Min. backen Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert. Bei Raumtemperatur vollständig am besten eine Nacht lang abkühlen.
  5. 4. Preiselbeerkompott, Saft einer Zitrone und Likör eine Minute bei geringer Hitze köcheln lassen. Kuchen aus der Form lösen. Abgekühltes Kompott darauf gleichmäßig verteilen. Pistazien auf dem Rand gleichmäßig verteilen und leicht glatt drücken.

  • Anzahl Zugriffe: 2333
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mohn-Cheesecake

  1. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 26.04.2015 um 10:57 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen