Milzschnittensuppe

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Milz von Häuten reinigen und mit einem scharfen Messer auf dem Schneidbrett sehr fein schaben. Backrohr auf 220 °C vorheizen. Butter in einer Pfanne zerlassen. Fein gehackte Zwiebel und Petersilie darin bräunen und abkühlen lassen. Danach mit Ei und geschabter Milz (am besten mit dem Handmixer) gut verrühren und würzen. Semmeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Masse auftragen. Milzschnitten auf eine Alufolie oder ein Backpapier setzen und im vorgeheizten Backrohr
    ca. 12 Minuten lang überbacken, bis die Schnitten schön knusprig sind. Die fertigen Milzschnitten immer erst kurz vor dem Anrichten in die Suppe legen, da sie sich sonst zu rasch mit Suppe vollsaugen.

Tipp

Statt Milz kann man auch Leber verwenden. Besonders gut munden die Milzschnitten übrigens auch, wenn man jeweils zwei davon zusammenklappt, diese in Milch und Ei wendet und statt im Backrohr in heißem Fett ausbäckt. In diesem Fall empfiehlt es sich, die Milzschnitten vor dem Servieren in der Suppe in Streifen von ca. 1 cm zu schneiden.

  • Anzahl Zugriffe: 24808
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Milzschnittensuppe

  1. Maus25
    Maus25 kommentierte am 26.01.2018 um 08:44 Uhr

    So mach ich die schon immer.... und meine Kids essen mir die Schnitten schon weg bevor sie in die Suppe kommen.... und das wo meine Große eigendlich keine Innereine ist :)

  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 02.08.2014 um 06:57 Uhr

    sehr gut

  3. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 01.08.2014 um 05:30 Uhr

    super

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Milzschnittensuppe