Mexikanische Farmerpfanne

Zutaten

Für die Farmerpfanne:

Für das Fladenbrot:

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Germ (frisch)
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 50 g Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:
  2. Für das Fladenbrot Germteig kochen und zu zwei Fladenbroten in Pfannengrösse formen. Etwas Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Fladenbrote zugedecktdarin je 35 Min. bei mittlerer Hitze backen, dabei nach 15 Min. auf die andere Seite drehen.
  3. Für die Farmerpfanne das Fleisch in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Mit dem fleisch in dem übrigen Öl gut anbraten. In der Zwieschenzeit Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und würfeln.
  4. Kidneybohnen und Kukuruz abrinnen und abbrausen. Paprikas entkernen und in Stückchen schneiden. Das vorbereitete Gemüse zum Fleisch geben und mit anbraten. Gemüsesaft aufgießen, zehn min dünsten. Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.
  5. Fladenbrot dazu zu Tisch bringen.
  6. Brot, Fladenbrot, Maxikanisch

  • Anzahl Zugriffe: 946
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mexikanische Farmerpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mexikanische Farmerpfanne