Melonen-Bowle

Zutaten

Portionen: 6

  • 1 Wassermelone
  • 1 Mango (vollreif)
  • 1 Papaya (vollreif)
  • 1 Ananas (oder eine große halbe, klein)
  • etwas Zucker
  • 300 ml Weißwein
  • 300 ml Prosecco (oder Sekt)
  • 400 ml Mineralwasser (prickelnd)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Melonen-Bowle sucht man eine Melone aus, die an einem Ende schön flach ist. Mango und Papaya vom Kern befreien und mit der Ananas in kleine Stücke schneiden.
  2. Von der Wassermelone zickzackförmig einen Deckel abschneiden, das Fruchtfleisch vorsichtig herausnehmen. Ein Drittel davon entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Früchte in die ausgehöhlte Melone geben und mit Weißwein und Zucker nach Geschmack übergießen. Deckel auf die Melone setzen und 3 Stunden kalt stellen. Mit kaltem Prosecco oder Sekt und Mineralwasser aufgießen.
  4. Melonen-Bowle als Ganzes mit Gläsern servieren. Die restlichen zwei Drittel der ausgehöhlten Melone kann man als Zwischendurch-Snack essen.

Tipp

Das Verhältnis von Alkohol und Mineralwasser kann man je nach Geschmack ändern. Die Melonen-Bowle bringt etwas Urlaubsstimmung nach Hause.

  • Anzahl Zugriffe: 1978
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Melonen-Bowle

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Melonen-Bowle

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 14.08.2014 um 06:35 Uhr

    klingt sehr erfrischend :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Melonen-Bowle