Mehlknödel

Zutaten

Portionen: 6

  • 1 Pkg. Germ
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Zucker (brauner)
  • 2 Stk. Eier
  • 450 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 2 Stk. Semmeln
  • 1 EL Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mehlknödel die Milch erwärmen (maximal 25 Grad), Germ, Salz und Zucker darin auflösen. Einige Minuten ruhen lassen. Die beiden Eier unterrühren.
  2. Mehl unterheben, den Teig kräftig mit dem Schneebesen durchschlagen. Abgedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Semmeln in kleine Würfel schneiden, in Butter anrösten.
  3. Die Semmelwürfel unter den Teig heben, noch einige Minuten ruhen lassen. Ausreichend Salzwasser in einem grossen Topf erhitzen, mit einem Esslöffel den Teig abstechen und ins kochende Wasser geben.
  4. Die Knödel nach einigen Minuten drehen. Gut 5 Minuten ziehen lassen, mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, warmstellen.

Tipp

Übrig gebliebene, kalte Mehlknödel in Scheiben schneiden und in Butter anrösten

  • Anzahl Zugriffe: 1697
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mehlknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mehlknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen