Mazza: Burghul mit Linsen und Salat

Anzahl Zugriffe: 1.816

Zutaten

Portionen: 6

  • 100 g Linsen
  •   750 ml Wasser
  •   Salz
  •   1 Zwiebel (mittelgroß)
  •   3 EL Olivenöl
  •   150 g Burghul, grob geschrotet
  •   1 Prise Kumin, gemahlen; Kreuzkümmel
  • 1 Paradeiser
  •   1 Gurke (klein)
  •   1 Lauchzwiebel, dünn
  •   1 Minzeblätter, getrocknet; bis zweifache Masse
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  •   Pfeffer

Dekoration:

Zubereitung

  1. * Burghul bil Addes ma Salata Linsen in das kalte Wasser geben und 15 Min. machen, dann mit Salz würzen.
  2. Zwiebel fein in Würfel schneiden, in 1-2 El Öl goldbraun anbraten, Burghul mit Kumin dazurühren und das Ganze zu den Linsen Form. Zugedeckt bei niedriger Temperatur zirka 20 Min. machen.
  3. Paradeiser und Gurken in kleine Würfel und die Lauchzwiebel in schmale Ringe schneiden. Minze zerdrücken.
  4. Saft einer Zitrone mit Salz, Pfeffer und 2 El Öl durchrühren. Alles miteinander vermengen.
  5. Salat zum Burgul mit Linsen anrichten, mit Petersilie dekorieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Mazza: Burghul mit Linsen und Salat“

  1. Francey
    Francey — 11.2.2016 um 16:20 Uhr

    wieder einmal ein Salat wo kein Blattsalat dabei ist

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 12.2.2016 um 09:39 Uhr

      Lieber Francey, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler bereits korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Mazza: Burghul mit Linsen und Salat