Orangeneis am Stiel

Anzahl Zugriffe: 21.635

Zutaten

Portionen: 6

Zubereitung

  1. Für das Orangeneis am Stiel die Orangen und Zitronen auspressen und die Säfte vermischen. Den Honig einrühren.
  2. Aus den Kumquats 6 dünne Scheiben schneiden. Je eine Scheibe in die Eisformen geben. Mit dem Saft aufgießen.
  3. Die Formen für 1 Stunde ins Gefrierfach stellen. Wenn die Flüssigkeit schon etwas fester geworden ist, die Holzstäbchen hineinstecken.
  4. Das Orangeneis am Stiel für mehrere Stunden komplett durchgefrieren lassen (am besten über Nacht).

Tipp

Um das Orangeneis am Stiel besser aus der Form lösen zu können, entweder die Form mit der Hand anwärmen oder kurz unter warmes Wasser halten.

Für eine noch intensivere Farbe können Sie auch Blutorangen verwenden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Orangeneis am Stiel

Ähnliche Rezepte

21 Kommentare „Orangeneis am Stiel“

  1. Merl
    Merl — 20.8.2018 um 13:31 Uhr

    Toll, ein erfrischendes Eis für die ganze Familie.Wenig Zutaten, kein enormer Aufwand.Dieses Eis schaut schon nach Sommer aus.Liebe es!

  2. hmjW10
    hmjW10 — 22.7.2016 um 13:07 Uhr

    Ich friere die Masse in einem Gefäß ein, gebe dann eine kleine Kugel davon in ein Coctailglas, einen Schuss Aperol darüber, fülle mit Prosecco auf - Orangenscheibe dazu und fertig ist eine party taugliche Erfrischung!

  3. ingridS
    ingridS — 16.6.2016 um 12:55 Uhr

    Schaut sehr dekorativ aus, wenn man das Eis in Orangenhälften füllt.

  4. ingridS
    ingridS — 14.1.2016 um 22:09 Uhr

    Ein sehr gesundes und erfrischendes Eis. Ideal auch für Kinder, da statt Zucker Honig verwendet wird.

  5. kochbegeistert
    kochbegeistert — 2.12.2015 um 20:48 Uhr

    lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Orangeneis am Stiel