Maultaschen in Rot und Grün

Zutaten

Portionen: 4

  • 75 g Karotten
  • Salz
  • 50 g Spinat
  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Öl
  • 250 g Bratwurst (fein)
  • 0.5 Bund Oregano
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 75 g Linsen
  • 125 g Gorgonzola-Käse
  • 1 EL Sossenbinder (hell)
  • Pfeffer
  • 300 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Karotten abschälen, kleinscheiden und in wenig Salzwasser 12 Min. gardünsten. Abtropfen und zermusen.
  2. Spinat abspülen, auslesen und tropfnass in einem heissen Kochtopf zusammen fallen; ebenfalls zermusen und durch ein feines Sieb aufstreichen.
  3. Die Hälfte des Mehls, der Eier und des Öls und die pürierten Karotten zu einem glatten Teig zubereiten. In Folie einschlagen und eine halbe Stunde kochen ruhen. Restliches Mehl mit dem restlichen Ei und Öl sowie dem Spinat zusammenkneten. Ebenfalls in Folie einschlagen und ruhen.
  4. Darm von der Bratwurst entfernen. Oregano abspülen und klein hacken. Schnittlauch abspülen und in Rollen schneiden. Küchenkräuter unter die Bratwurstfarce rühren.
  5. Die Teige zu Beginn getrennt auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswalken oder durch eine Nudelmaschine drehen. Grünen und roten Teig leicht überlappen und nun zusammen dünn auswalken, so dass sie sich miteinander verbinden. Quadrate von 6 cm ausschneiden. Etwas Wurstfarce daraufgeben. Ränder des Teigs mit wenig Wasser bestreichen, eine Hälfte überklappen und die Ränder fest glatt drücken.
  6. Rote Linsen in kochend heissem Wasser 5 bis 10 min gardünsten. Maultaschen in kochendem Salzwasser ungefähr 6 min gardünsten. Gorgonzola-Käse zerkleinern, zu den Linsen Form und zerrinnen lassen. Sossenbinder untermengen und alles zusammen mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Die Maultaschen abrinnen und mit der Linsen-Käse-Soße anrichten.
  8. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 711
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Maultaschen in Rot und Grün

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Maultaschen in Rot und Grün