Mascherlauflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 300 g Mascherlnudeln
  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Stk. Zwiebel (kleine)
  • 500 ml Paradeissoße
  • 1 TL Suppenpulver (selbstgemacht)
  • 150 g Hartkäse (gerieben, auch verschiedene Reste)
  • Pfeffer
  • 5 EL Öl
  • Salz
  • Chiliflocken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Mascherlauflauf Öl in einer Pfanne erhitzen und die kleingeschnittene Zwiebel anbraten, Faschiertes dazu geben und ebenfalls gut durchrösten.

Mit Paradeissoße ablöschen, salzen und pfeffern. Chili nach Vorliebe dazugeben und einmal aufkochen. Die ungekochten Mascherlnudeln in eine gefettete Auflaufform geben, die Soße dazuleeren und durchmischen.

Die Nudeln sollten mit Soße bedeckt sein (eventuell mit Wasser auffüllen). Dann den geriebenen Käse darüberstreuen, zudeckeln und bei 200 Grad etwa 30 Minuten im Backrohr garen.

Den Mascherlauflauf anrichten und servieren.

Tipp

Den Mascherlauflauf beliebig mit weiteren Gemüsesorten ergänzen. Mit frischem Basilikum oder Petersilie verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 650
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mascherlauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mascherlauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mascherlauflauf