Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Marmorkuchen

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 375 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Tasse(n) Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 EL Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Marmorkuchen die Butter schaumig rühren, den Zucker, Vanillezucker und das Eigelb abwechselnd zugeben. Alles miteinander für 15 Minuten verrühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den steifen Schnee unterziehen. 1/3 des Teiges herausnehmen und mit dem Sauerrahm und Zucker angerührten Kakao vermengen.
  3. Beide Teigsorten abwechselnd in eine befettete Kastenform füllen und bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen.

Tipp

Den Marmorkuchen kann man auch in einer Gugelhupfform backen. Wer möchte, überzieht ihn noch mit Schokoladeglasur.

  • Anzahl Zugriffe: 2333
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marmorkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Marmorkuchen

  1. kissme
    kissme kommentierte am 04.03.2017 um 09:13 Uhr

    Vielen lieben Dank

    Antworten
  2. kissme
    kissme kommentierte am 02.03.2017 um 09:07 Uhr

    Für welche Größe ist dieser Kuchen gedacht?20cm oder 30cmBesten Dank im voraus LG Lisa

    Antworten
    • bho
      bho kommentierte am 02.03.2017 um 18:37 Uhr

      Unsere kastenform hat ca. 30 cm

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marmorkuchen