Marillen-Topfencreme

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Marillen mit dem Stabmixer pürieren und mit Rum abschmecken.
  2. Topfen, Staubzucker, Vanillezucker, Sahnesteif und Zitronensaft glattrühren.
  3. Schlagobers steif schlagen.
  4. Pürierte Marillen mit der Topfenmasse verrühren und Schlagobers vorsichtig unterheben.
  5. Die Creme in Gläser füllen und kalt stellen.

Tipp

Die Marillen-Topfencreme kann auch ohne Rum zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 3931
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillen-Topfencreme

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Marillen-Topfencreme

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 01.08.2019 um 11:09 Uhr

    Rum habe ich weg gelassen und gesüßt nach eigenem Geschmack. Das Sahnesteif gehört aber ins Schlagobers und nicht in den Topfen, oder war das wirklich so gedacht, dass das Sahnesteif in den Topfen gehört?? Hat auf alle Fälle gut geschmeckt :)

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 20.02.2015 um 06:11 Uhr

    herrlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillen-Topfencreme