Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Marillen-Sauce - W.Wirth

Zutaten

  • 0.5 Unbehandelte Zitrone oder evtl. unbeh. Limette
  • Fein geriebene Schale sowie
  • 1 Esslöf. Saft einer Zitrone
  • 40 g Senf
  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 1 Esslöf. Ingwer frisch bzw. tiefgekühlt
  • Fein gerieben
  • 0.5 Teeloef. Chili-Gewürz
  • 1 Esslöf. Kren aus der Tube
  • 1 Esslöf. Tomatenketchup
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Diese Sauce ist ebenso sehr gut geeignet als Gemüse-Dip zum Grillbeilage bzw. Einstieg.
  2. Wichtig: Da diese Sauce nicht erhitzt wird, ist die Haltbarkeit beschränkt.
  3. Saft einer Zitrone in eine ausreichend große Schüssel Form, gemeinsam mit der fein abgeriebenen Schale. Senf, Marillen-Ingwer, Marmelade, Chili, Kren und Tomatenketchup hinzfügen, gut durchmischen und mit Salz nachwürzen.

  • Anzahl Zugriffe: 591
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marillen-Sauce - W.Wirth

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen