Marillen-Bananenschnitten

Zutaten

Portionen: 8

Für den Biskuit:

Für den Marillenbelag:

Für die Bananen-Vanillecreme:

  • 250 ml Milch
  • 1/2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 3 EL Zucker
  • 2 Stk. Bananen (große)
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 Blatt Gelatine
  • 2 EL Topfen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marillen-Bananenschnitten den Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine kleine Backform ca. 23x30 oder eine Springform befetten und bemehlen. Eier trennen. Eiklar und 1 Prise Salz zu Schnee schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und gut verrühren.
  2. Die Dotter unterrühren, zum Schluß das Mehl mit dem Backpulver unterheben. In der Form verteilen und ca. 20 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen. Marillen entkernen, halbieren, in einen Topf mit Wasser geben und ca. 5-10 Minuten köcheln lassen, bis sie weich werden. Pürieren.
  3. Den Zucker und einen Spritzer Zitronensaft einrühren. Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken und in der heißen Masse auflösen. Etwas abkühlen lassen. Um den Kuchen einen Backrahmen geben (oder eine Form mit hohem Rand verwenden).
  4. Das Marillenmus auf den Biskuit leeren und in den Kühlschrank stellen. Fest werden lassen. In der Zwischenzeit mit der Milch und dem Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen. Abkühlen lassen und dabei immer wieder umrühren. Eine Banane klein schneiden, die andere pürieren.
  5. Topfen, Zucker und einen Spritzer Zitronensaft einrühren. 1-2 EL vom Bananenpüree in einen Topf geben. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in dem Topf mit dem Bananenpüree schmelzen lassen.
  6. In die Bananenmasse geben und im Kühlschrank etwas anziehen lassen. Schlagobers steif schlagen und gemeinsam mit den Bananenwürfeln unterheben. Auf dem Marillenbelag verstreichen.
  7. Die Marillen-Bananenschnitten für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Die Marillen-Bananenschnitten eventuell noch mit Marillenstücken, Schokoblättchen und Schlagobers verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 10773
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillen-Bananenschnitten

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Marillen-Bananenschnitten

  1. elfi69
    elfi69 kommentierte am 27.06.2018 um 19:51 Uhr

    Schmeckt sehr gut - ist neue Lieblingsschnitte meiner Tochter

    Antworten
  2. bubulala
    bubulala kommentierte am 20.06.2018 um 17:32 Uhr

    Danke für das tolle Rezept!!ist eine sehr leckere abwechslung zu den klassischen eher deftigen bananeschnitten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillen-Bananenschnitten